DEIN HEALTH COACH

Ich helfe dir herauszufinden, was dich in deine Balance bringt

 

Ellen Kleila 

Health Coach

 

M.A. Sozialwissenschaften

 Journalistin

Physiotherapeutin

 

 

Diese beiden Sätze sind meine Orientierung auf dem Weg als Coach:

 

"You can´t go back and change the beginning, but you can start where you are and change the ending."

C.S.Lewis

 

Übers: Du kannst nicht zurück und den Anfang verändern, aber du kannst dort beginnen wo du stehst und das Ende verändern.

 

Neither revolution nor reformation can ultimatly change a society, rather you must tell a more powerful tale, one so persuasive, that it sweeps away the old myths and becomes the preferred story.

 

Aus "Storytelling or Myth-making" von Ivan Illich

 

Übers.: Keine Revolution oder Reformation kann eine Gesellschaft wirklich verändern, sondern nur die kraftvollere Story, die so überzeugend ist, dass sie die alten Mythen wegspült und zur maßgeblichen Story wird.
 

 

Ich arbeite in den Coachings mit PERSONAL STORYTELLING, weil ich überzeugt bin, dass die Suche nach Balance mit dem Betrachten des bisherigen Wegs beginnt. Mein Ziel ist es, dir zu helfen, deine ganz persönliche Ordnung wieder herzustellen und einen individuellen Weg zu deiner Balance zu finden.

 

PERSONAL STORYTELLING ist meine Coaching Methode, weil ich dich als Star in deinem Leben sehe. Dazu hat dich deine einmalige, großartige und unverwechselbare Story gemacht. In den Einzelcoachings betrachten wir deine persönliche Story und finden heraus, was dich blockiert und aus der Balance gebracht hat. Wenn wir in deiner Geschichte den Schlüssel zu deiner Gesundheit gefunden haben, entwickeln wir eine ganz persönliche Lösung für dein Problem.

 

Als TV Journalistin und Filmemacherin habe ich gelernt, wie gutes Storytelling Filmen und Geschichten Struktur und Kraft gibt. Mir wurde irgendwann aber auch klar, wie mächtig Storys überall in unserer Welt sind, wie sie uns beschäftigen, antreiben oder ausbremsen. Deshalb betrachte ich uns Menschen als Hauptdarsteller in unseren Lebensfilmen, denn es gibt jede Menge Parallelen zwischen uns und Filmstars:

 

  • wir stehen jeden Tag vor Herausforderungen
  • wir müssen bereit sein, uns den Problemen zu stellen
  • das geht nicht ohne Vertrauen in unsere eigenen Fähigkeiten
  • wir wissen, dass die Hürden manchmal hoch sind
  • wir zweifeln oft und das lähmt uns
  • dennoch finden wir die Kraft, es durchzuziehen

 

 

Mein Weg

 

 

Mein eigener Weg ist keine gerade Strecke. Man muss ihn sich eher als eine Folge von

Teilstrecken vorstellen, an denen ich jeweils eine Abzweigung genommen habe. Zuerst wurde ich Krankengymnastin, dann studierte ich und danach wurde ich Journalistin und Filmemacherin.

Schließlich hatte ich so ziemlich alles erreicht, wovon ich je geträumt hatte, und es wurde Zeit für eine neue Herausforderung. Die habe ich jetzt als Healthcoach gefunden. Ich möchte all mein Wissen an die Menschen weiterzugeben, die nach mehr Balance in ihrem Leben suchen, weil die Gesundheit schließlich alles andere beeinflusst.

Den Raum dafür habe ich in der Ferienakademie geschaffen. Hier gibt es Zeit um zu reflektieren, alte Muster zu überwinden und durch individuelle Coachings eine neue gesunde Health-Balance zu finden. Es gibt genau drei Coachings, weil ich mich ein Leben lang mit diesen drei Themen beschäftigt habe: der Rücken, das Gewicht und der Stress. Zu diesen Themen habe ich Rederecht, denn sie haben mich auch persönlich schon immer beschäftigt. Die Lösungen habe ich in vielen Jahren erarbeitet und sie sind so erfolgreich, weil sie maßgeschneidert werden für jeden Coachee.

 

REFERENZEN

 

Über 25 Jahre habe ich für das ZDF in mehreren Redaktionen gearbeitet. Mein Ziel war immer das Dokumentarische so interessant zu erzählen, dass die Zuschauer begeistert dabei bleiben. Am besten gelang das immer, wenn ich das Storytellung der Filmgeschichten optimieren konnte.

 

 

 

 

Filme für Kinder zu machen war eine der größten Herausforderungen überhaupt, denn sie sind gnadenlose Kritiker.

Reinhard Maiworm, Direktor des Goethe-Instuítuts in Santiago de Chile, Mexico City und Madrid:

Es war mir immer eine große Freude mit Ellen Kleila zusammenzuarbeiten. Selten habe ich jemanden getroffen, der so kompetent, kreativ und mit so viel Engagement die Sache eines qualitativ hochwertigen Kinder- und Jugendfernsehens vertreten hat. Ihre Workshops in Lateinamerika haben neue Generationen von Fernsehmachern inspiriert und Entscheidungsträger in der Medienbranche zum Umdenken motiviert. Ich freue mich auf weitere gemeinsame Projekte mit Ellen Kleila!

 

Die Recherchen für Features und Reportagen für die Sendungen Tipps und Trends und Nova haben meine Blickwinkel immer wieder neu bestimmt.

 

 

Die Themen für Nano waren u.a. "Wasser in Zaragossa"

"Metabolic Balance"

 

 

 

Im Lotusgarten der Götter - Thangkas, Kunst im Himalaya

Keiner meiner Filme hat mich so nachhaltig beschäftigt. 

Mehr darüber: http://www.movieteam.de/best%20of.htm

Verschiedene Dokumentationen

Unsere wilde Meute - Mein coolstes Projekt für das ZDF

 

 

 

 

In Kolumbien über viele Jahre als Mentorin junge Kollegen weiterzubilden war eine meiner spannendsten und interessantesten Aufgaben.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ellen Kleila 2020 all rights reserved https://www.dieferienakademie.de